Von Kindesbeinen an bietet das THW in den Jugendgruppen seiner Ortsverbände Mädchen und Jungen die Gelegenheit, sich ehrenamtlich zu engagieren und ihre Freizeit sinnvoll zu verbringen.
Die Arbeit in den Jugendgruppen wird von den Jugendlichen zum Großteil selbst gestaltet, wobei sich die Jugendarbeit im Rahmen des Themenkatalogs der THW-Jugendgruppen bewegt. Die Jugendbetreuer_innen begleiten die Mädchen und Jungen bei den Jugendgruppendiensten und stehen ihnen betreuend als Vertrauenspersonen zur Seite.


Neben der fachspezifischen THW-Ausbildung ist viel Raum für andere Aktivitäten, die Freude bereiten, dazu zählen jährliche Zeltlager, Ausflüge und Besichtigungen sowie Sport und Spiel.
Die Kinder und Jugendlichen werden spielerisch an die Aufgaben des THW herangeführt. Das Spektrum der THW-Ausbildung in der Jugendgruppe reicht von Bastel- und Werkarbeiten bis zum Umgang mit schweren modernen Werkzeugen und Rettungsgeräten.


In eine THW - Jugendgruppe können Mädchen und Jungen eintreten, die mindestens 10 und höchstens 17 Jahre alt sind. Ab dem 16. Geburtstag können Junghelfer_innen ihre Grundausbildungsprüfung machen und mit 17 Jahren in den Technischen Zug wechseln. 

THW-Jugend heißt . . .

  • sich mit Freunden zu treffen.
  • handwerkliches Geschick lernen und anwenden können.
  • selten theoretisch – meistens praktisch zu lernen
  • mit Werkzeug umgehen können.
  • sich zu helfen wissen.
  • anderen helfen können.
  • im Team mit anderen Jungen und Mädchen zu arbeiten.
  • gemeinsam Zeit zu verbringen.
  • Ehrgeiz und Selbstvertrauen zu entwickeln.
  • Verantwortung zu übernehmen.
  • schwierige Situationen selbstsicher zu bewältigen.
  • spielend – helfen - lernen

 

Gemeinsame Sache machen.

 

  • Neuer Start der TST-Ausbildungs-Reihe

    Der Start der TST-Ausbildung wird in den Oktober verschoben und ihr habt nochmal die Chance euch noch anzumelden.

    Hier die neuen Termine:

    1. Modul: 15.-17.10.2021 in Rendsburg

    2.Modul: 14.-16.01.2022 in Neumünster

    3. Modul: 04.-06.03.2022 in Plön

    Da die Ausbildungsreihe für alle THW-Mitglieder ab 16 Jahren offen ist, freuen wir uns, wenn ihr auch alle (Jung-)Helfer_innen in eurer Ortsjugend informiert. Der Anmeldeschluss für die Ausbildungsreihe ist der 01.10.2021. Schickt uns einfach euren ausgefüllten Anmeldebogen an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

     
  • Lagerolympiade 2.0.

    Beim diesjährigen Landesjugendausschuss 2021 habt ihr Euch dafür ausgesprochen, dass wir alternativ für den verschobenen Landesjugendwettkampf eine tolle Veranstaltung für Euch auf die Beine stellen: Daher laden wir Euch ein, mit uns einen tollen Tag in Appen bei der Lagerolympiade 2.0 zu verbringen.

    Das ganze findet am Samstag, den 18.09. statt in der Bundeswehrkaserne in Appen. Wir starten ab 9 Uhr mit der Anreise und dem Aufbau. Die Lagerolympiade startet dann um 11 Uhr. Wir freuen uns über Teams von 6-8 Jugendlichen. 

    Denkt euch für die Olympiade ein Spiel für eine Station aus, bitte beachtet hierbei auch die aktuellen Hygiene- und Abstandsregeln. Die Dauer der Spiele sollte ungefähr 5-10 Minuten betragen. 

    Meldet euch als Gruppe bis zum 14.08. unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! mit dem Rückmeldebogen an. Ihr könnt für eure Ortsjugend natürlich auch gerne mehrere Teams anmelden. Die Olympiade findet bei Anmeldung von mindestens 8 Gruppen statt.

    Die Adresse: 

    Bundeswehr
    Marseille-Kaserne
    Hauptstraße 141
    25482 Appen